Vortrag:
Neuropsychologie und Demenz

Frau Miriam Becke, Psychologin am Klinikum Emden für die neuropsychologische Diagnostik, lädt am Mittwoch den 06.03.2024 um 17:00-18:30 zu einem Vortrag in die Familienbildungsstätte Emden ein.

In der Neuropsychologie dreht sich alles um das Gehirn und wie es unser Denkvermögen, Erleben und Verhalten steuert. Bei Demenz kann die Neuropsychologie unter anderem dabei helfen, Veränderungen des Gedächtnisses, der Aufmerksamkeit, des Orientierungsvermögens oder der Sprache besser zu verstehen.

In unserer Veranstaltung werden die Rolle der neuropsychologischen Diagnostik bei Demenz und alltagsnahe Tipps aus der neuropsychologischen Therapie vorgestellt. Wir werden über verschiedene nicht-medikamentöse Behandlungsansätze sprechen, die Menschen, die mit Demenz leben und ihre Zugehörigen unterstützen können.

Dazu gehören kognitives Training, das Führen eines Gedächtnistagebuches und weitere Ansätze, die es zum Ziel haben, die Lebensqualität und Selbstständigkeit zu fördern. Anschließend bleibt Zeit für Ihre Fragen.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung bitte über die Familienbildungsstätte Emden, Tel.: 24832, Am Stadtgarten 11, 26721 Emden

Kurse „Hilfe beim Helfen“

Am Mittwoch, 29.05.2024 von 13:30-15:30 Uhr:
„Menschen mit Demenz in der letzten Lebensphase“
Abschied nehmen

Dieser Kurs findet in der Familienbildungsstätte statt. Kursleiterin ist Svenja Wollscheit, Dipl. Sozialpädagogin, Dipl. Gerontologin

Anmeldungen bitte direkt an die Familienbildungsstätte, Telefon 04921/24832. Die Kurse sind kostenlos.


Wir unterstützen Sie beim Leben mit Demenz

Die Alzheimer Gesellschaft Emden-Ostfriesland e. V. Selbsthilfe Demenz erweitert ihr Angebot. Ab sofort ist eine Psychosoziale Beratung möglich. Svenja Wollscheit, erfahrene Dipl. Geronotologin und Dipl. Sozialpädagogin, steht unter Tel. 0175-9789100 für eine Terminabsprache zur Verfügung.


Termine

Unsere Betreuungsgruppe „Atempause“ trifft sich Dienstags um 15:00 Uhr im Ökowerk Emden.

Unser Kreativangebot „Probier`s mal“ findet Freitags um 10:30 Uhr in der Malschule der Kunsthalle Emden statt.

Beratungstermine können telefonisch unter 0175 – 9789100 abgestimmt werden.

Die Selbsthilfegruppe trifft sich am 3. April 2024 von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Familienbildungsstätte Emden.


Podcast zur Woche der seelischen Gesundheit